Sie befinden sich hier

Inhalt

Dürrnbuch

Einwohner:120
Kinderspielplatz:Siedlung
Kirchen:am Friedhof (Kapelle)
Kirchweih:2. Sonntag im November
Sehenswürdigkeiten:Kapelle am Friedhof, Flurbereinigungsdenkmal

Geschichtliches

Dürrnbuch, das höchstgelegene Dorf im Landkreis Kitzingen (442 m), liegt zwischen dem "Herpersberg" und dem "Bucherranken" an der Quelle des Schwarzbrunnenbaches. Die Evang.-luth. Friedhofskapelle ist ein einfacher Bau aus dem Jahre 1851, der zum Friedhof hin offen ist. Der an der Nordwand befindliche Inschriftstein erinnert an die Vorgängerkapelle aus dem Jahr 1597. Im Ort stehen einige typische Bauernhäuser des 19. Jhd., z.T. noch mit den alten Hoftoren. Das Hoftor von Hausnummer 5 ist von 1823 noch komplett erhalten.

Kontextspalte