Sie befinden sich hier

Inhalt

Hohnsberg

Einwohner:42
Kinderspielplatz:---
Kirchen:Ev. Kirche (Pfarramt Oberrimbach)
Kirchweih:1. Sonntag im Oktober
Sehenswürdigkeiten:Kirche, Ortsbrunnen am Anwesen Hack, Biotop "Hutzelmühle"
Vereine:siehe Vereinsregister

Geschichtliches

Südlich der Autobahn gelegen, liegt es überaus malerisch in einer von Waldrand umsäumten Talenge. Der Ort, erstmals 823 urkundlich erwähnt war 1334 Pfarrei. Die Evang.-luth. Filialkirche St. Michael liegt am Nordrand des Dorfes. Eine Kirche stand bereits im späten Mittelalter, wie das Relief des Kirchenpatrons St. Michael im Chorbogen aus der 2. Hälfte des 15 Jhd. belegt. Diese Kirche wurde im 30jährigen Krieg zerstört. Die heutige Kirche entstand 1708-13. Hohnsberg ist von typischen Sandsteinbauernhäusern und landschaftstypische Hoftore geprägt.

Kontextspalte