Sie befinden sich hier

Inhalt

Langenberg

Einwohner:109
Kinderspielplatz:Am Gemeinschaftshaus
Kirchen:Kapelle am Ortsausgang
Kirchweih:---
Sehenswürdigkeiten:"Marterl" Anwesen Zink, Kapelle, Skilift

Geschichtliches

Das Dorf am "Langen Berg", der von Heuberg und Fuchsberg gebildet wird, liegt im Tal des Haselbaches westlich von Geiselwind. Älteste Erwähnung des Ortes ist eine Urkunde von 1040, nach der König Heinrich III. Höfe aus seinem Besitz in Langenberg an das Benediktinerinnenkoster Kitzingen abtrat.

Kontextspalte